Developed in conjunction with Ext-Joom.com

RAP-Stra Prüfberichte und Befunde

WinWerk - die Labor- und Verwaltungssoftware für RAP-Stra-Prüflaboratorien zum Erstellen von Prüfberichten für Gesteinskörnungen (Fachgebiet D) und Baustoffgemische (Fachgebiet H, I).

 

Mit WinWerk ist es möglich, aus einem einzigen Programm heraus einen kompletten RAP-Stra-Prüfbericht für Gesteinskörnungen (Fachgebiet D) und Baustoffgemische (Fachgebiet H, I) zu erzeugen. Dazu stehen neben übersichtlich aufgebauten Eingabemasken für die Ergebnisse der Laboruntersuchungen / die Prüfergebnisse eine komfortable Kunden- und Werkverwaltung sowie eine automatische Auswertung gemäß Anforderungskatalog zur Verfügung. Neben geometrischen, physikalischen und chemischen Anforderungen werden auch Füller-Anforderungen und Sandqualität in Abhängigkeit von Anwendungsbereich (z.B. Asphalt, Beton, Mörtel, SoB) und Vorschriftenlage geprüft.

 

Die erste Generation dieses Programms ist seit dem Frühjahr 2011 erhältlich.

 

Screenshot-Galerie

Anhand ausgewählter Screenshots können Sie sich einen ersten Eindruck von der Programmoberfläche, einigen Dialogen und dem Druckbild des Programmes verschaffen.

 

  • Alle Werke in einer ÜbersichtAlle Werke in einer Übersicht
  • Allgemeine Daten eines WerkesAllgemeine Daten eines Werkes
  • Materialdefinition: Geometrie / KategorienMaterialdefinition: Geometrie / Kategorien
  • Materialdefinition: physikalische und chemische AnforderungenMaterialdefinition: physikalische und chemische Anforderungen
  • Alle Labornummern zu einem WerkAlle Labornummern zu einem Werk
  • Labornummer bearbeitenLabornummer bearbeiten
  • Alle Zeugnisse zu einem WerkAlle Zeugnisse zu einem Werk
  • Zeugnisse bearbeitenZeugnisse bearbeiten
  • Einstellungen zu Zeugnis bzw. BefundEinstellungen zu Zeugnis bzw. Befund

 

Wesentliche Leistungsmerkmale

  • Anforderungsdatenbank für Materialien (geometrische, physikalische und chemische Anforderungen, Füller-Anforderungen und Sandqualität) in Abhängigkeit des Anwendungsbereiches (z.B. Asphalt, Beton, Mörtel, SoB) und der aktuellen Vorschriftenlage
  • Verknüpfung der Materialanforderungen mit Labornummern
  • Eingabe der Prüfergebnisse in die Labornummer mit automatischer Prüfung der Anforderung dieser Ergebnisse
  • Automatisches Generieren der Prüfzeugnisse aus den Labornummern in Abhängigkeit der Anwendungsbereiche
  • Adress- und Werkdatenbank
  • Druckansicht mit nach Ihren Vorgaben gestalteten Briefkopf-Bestandteilen (Firmenname, Kontaktdaten, Logo, …)

 

Noch mehr Details

Ausführliche Informationen zum Programm und den jeweils letzten Updates können Sie der WinWerk-Entwicklungschronik entnehmen.

 

Systemvoraussetzungen

handelsüblicher PC

Bildschirmauflösung: mind. 1024×768 Pixel (XGA)

Microsoft Windows 2000, XP, Vista, 7, 8, 10 kompatibel (32-Bit- und 64-Bit-Systeme)

Farbdrucker empfohlen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.